Schnelle Tischdeko

Es müssen nicht immer gekaufte Blumen sein…. auch ein wild gepflücker Strauß vom Spaziergang, hübsch arangiert, kann dekorativ sein.

Beim Spaziergang in den Weingärten und am Waldrand konnte ich nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Ich rupfe immer alles was mir unter die Finger kommt 🙂

DSC_0844 Tischschmuck 2

Und da ich auch eine Sammlerin von leeren Glasflaschen bin, bekam fast jedes Blümchen und Zweigleinen eine eigene Vase. Und damit all die Einzelflaschen nicht so loose am Esstisch rumstehen, habe ich sie in einem (auch für alle Verwendungszwecke aufgehobenen) Erdbeerkörbchen arrangiert. Vortstadtmännchen hat das Körbchen schon im Müll entsorgt und ich habs schnell wieder gerettet und gereinigt 😉

DSC_0847 Tischschmuck 4DSC_0845 Tischschmuck 3

Und diese Blümchen landete in meinem Arrangement: eine Wildrose, eine Kletterrose, Jasmin, Glockenblumen, Klatschmohn (am Bild noch mit Knospe) und als grünes Füllmaterial: wilder Wein und kleine Zweigspitzten vom Spierstrauch.

Und am Fensterbrett im Hintergrund schwimmen zwei Nussbäumchen, die in meinem Hochbeet angetrieben haben.

DSC_0848 Tischschmuck 5DSC_0851 Tischschmuck 6

Besonders gut an dem „Baum im Glas“ gefällt mir, dass die Nüsse noch dran sind und so jeder die Baumart erkennen kann.

Die beiden Nussbäumchen haben im Hochbeet ausgetrieben und mussten Zucchini, Melanzani und Co weichen 😉

Ich hoffe ich konnte euch dazu ermutigen euer Heim auch mal mit wildem Blumenschmuck zu schmücken und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Liebe Grüße aus der Vorstadt!

Eure,

Barbara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s